Jochen

Liebe Amelandfahrer und -fahrerinnen,Jochen

sehr geehrte Eltern!

Seit nunmehr über 60 Jahren bietet die Propsteigemeinde St. Remigius Ferienfreizeiten für Kinder auf der niederländischen Nordseeinsel Ameland an.

Viel ehrenamtliches Engagement ist notwendig, um den Mädchen und Jungen auf der Insel ein buntes Programm zu bieten. Wenn am 03.08.2016 die Busse mit ca. 100 Kindern Richtung Ameland starten, liegt bereits ein halbes Jahr intensiver Vorbereitungszeit hinter dem gesamten Betreuungsteam. Längst ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, nahezu 40 junge Erwachsene zu finden, die bereit sind, nicht nur einen großen Teil ihres Urlaubs zu opfern, sondern auch schon im Vorfeld an regelmäßigen Treffen, Schulungswochenenden und dergleichen mehr teilzunehmen. Ihnen allen gilt für ihren Einsatz der Dank unserer Propsteigemeinde. Ich freue mich, dass Propst Rensing das Lager für einige Tage besuchen wird und so auch seine persönliche Wertschätzung zum Ausdruck bringt.

Kurz zu meiner Person: Mein Name ist Joachim Ladermann, ich bin 58 Jahre alt, verheiratet und wir haben 3 Kinder im Alter von 27 (Zwillinge) und 22 Jahren. Beruflich bin ich als Geschäftsstellenleiter bei der Sparkasse Westmünsterland tätig. Nachdem ich dreimal als Gruppenleiter an der Ferienfreizeit teilgenommen habe, kümmere ich mich seit 1983 um die Organisation und den finanziellen Teil des Lagers. Zu meinen Aufgaben gehört z.B. die Durchführung des Anmeldeverfahrens, die Beantragung von Zuschüssen, das Buchen von Fährterminen und Unterkünften, Verhandlungen mit Busunternehmen, Besorgung von Lagerfahrzeugen, Anschaffung von Lagerzubehör, Zelten usw. Einige Tage vor Lagerbeginn bringe ich per LKW das Zeltmaterial, Fahrräder und Lebensmittel auf die Insel, und gegen Ende des Lagers bin ich für verschiedene Schlussabrechnungen und den Abbau noch einmal ein paar Tage auf Ameland und transportiere dann Koffer, Zelte und anderes Lagermaterial wieder zurück nach Borken.

Ich wünsche allen Teilnehmern einen angenehmen Lagerverlauf, gutes Wetter und allzeit gute Stimmung.

Bis dann

Joachim Ladermann

Merken