Vorbereitungen gehen weiter

Die Osterferien sind jetzt schon fast vorbei und der ein oder andere wird sich schon auf die Sommerferien vorbereiten.
Wir auch!
Obwohl wir alle natürlich (nebenher 😉 ) noch studieren, arbeiten, lernen oder Abi-Klausuren schreiben geht die Vorbereitung auf gemeinsames Ferienerlebnis natürlich weiter. Damit du auf dem neuesten Stand bist hier mal ein kleiner Überblick was die verschiedenen Teamergruppen(Julateam, Mälateam) gerade so machen:

Unsere Lagerleitung bereitet die Einladungsbriefe zum Infonachmittag vor, schreibt die Lagerzeitung, überarbeitet Texte an er Homepage, sammelt Anmeldungen, beantwortet alle Fragen von Teilnehmern und Eltern, koordiniert die Vorbereitungen der Teamer und noch vieles mehr. Aktuell stehen gerade die Vorbereitungen für das Teamwochenende ganz oben auf der Agenda.

Unsere Betreuer und Springer treffen sich um alle möglichen Spiele, Projekte und alle anderen Aktionen vorzubereiten. Sie schreiben auf welche Materialien benötigt werden und übergeben die Listen an den

Technischen Trupp(TT). Der sammelt alle Materiallisten und fasst sie zu einer großen Einkaufsliste zusammen. Doch das geschieht erst später. Im Moment steht für den TT eher das Flicken der Zelte an der Tagesordnung. Dabei wird auch überlegt welche Zelte in diesem Jahr neu gekauft werden müssen, diese werden dann in Absprache mit dem Vortrupp und unserem Finanzorganisator bestellt. Außerdem baut der TT zusammen mit dem Vortrupp alle möglichen Gerätschaften fürs Lager neu.

Die Küche plant welche leckeren Speisen in diesem Jahr bei euch auf den Tisch kommen. Dabei werden dann auch die Einkaufslisten aufgestellt.

Ihr seht, wir bereiten jeden Tag ein kleines Stück mehr für unser gemeinsamens großes Ferienerlebnis im Sommer vor.

Du bist noch nicht angemeldet? Einige wenige Plätze sind noch frei. Beeil dich und informiere dich auf dieser Seite genauer über den Inselurlaub, lade dir die Anmeldung runter und gebe sie im Pfarrbüro ab.

Einen guten Start in die Schulzeit wünscht euch
das Amelandteam

Schreibe einen Kommentar